5 Tools mit denen Du in stressigen Momen

Atmen tun wir sowieso –

warum nicht gleich bewusst?

Was du wissen solltest...

Unser Atem ist die Grundlage unseres Lebens vom ersten bis zum letzten Moment an. Nur leider ist dies für uns so selbstverständlich, dass wir ihm kaum Aufmerksamkeit schenken. Erst wenn wir - aus welchen Gründen auch immer - mal „schlecht Luft bekommen“ nehmen wir ihn wieder bewusst wahr – und zwar in der Form, dass „da was nicht normal“ ist.

Dabei ist gerade unser Atem unser wichtigstes „Tool“, um uns wieder mit uns selbst zu verbinden und in unsere Mitte zu kommen.

Schon mit ein paar bewussten & tiefen Atemzügen geschieht es ganz automatisch, dass wir mit uns selbst in diesem Moment verbunden sind und wir uns damit wieder in die Ruhe bringen können. 

Wie ich dir helfen kann!

Vielleicht denkst Du Dir so manches Mal: „Innere Ruhe, Gelassenheit, "in Deiner Mitte sein", ein tiefes Wohlgefühl, verbunden mit ebensolcher Zufriedenheit – klingt ja super, hätte ich sehr gerne – aber wie bitte kann ich dies erreichen in meinem Alltag?“

Als Entspannungspädagogin und Meditationstrainerin ist es mir nicht nur ein berufliches Anliegen, sondern auch eine persönliche Leidenschaft Dir dabei zu helfen in deine Mitte zu kommen und echte Ruhe zu erleben.

 

Ich versichere Dir, das geht! Und dabei spreche ich aus eigener Erfahrung.

5 kostenlose Tools

...mit denen Du in stressigen Momenten wieder in deine Mitte kommen kannst.

Abonniere meinen Newsletter und Du erhältst kostenlos 5 einfache Tools, mit denen Du dich in deinem Alltag wieder zentrieren kannst und für den Moment ganz bei Dir und im Hier & Jetzt ankommst.