top of page
Suche
  • birgit-kurze

Erfahrungen & Rückmeldungen zur Wirkung der KlangMassage




Nach langer Zeit mal wieder ein Blog-Beitrag zu Erfahrungen und Wirkungen der KlangMassage:

Grad gestern berichtete mir eine Klientin davon, wie ihre erste KlangMassage – die sie vorgestern genossen hat – bei ihr einiges in Bewegung gebracht hat.

„Ich spüre, wie mein Körper nach der KlangMassage jetzt richtig anfängt zu arbeiten - wie etwas in Bewegung kommt im positiven Sinne.“

Ihre Schilderungen würden wir beide unter der sogenannten „Erstverschlimmerung“ einordnen, die bekannt sind bei homöopathischen Mitteln oder sonstigen ganzheitlichen Therapie-Methoden (was auf die KlangMassage zutrifft).

Mit dieser Art von Rückmeldung zeigt sich auch für mich nochmal deutlich, welch wunderbare & längerfristige Nach-Wirkungen im positiven ich mit meiner Arbeit erzielen kann.

 

Schon während einer KlangMassage erhalte ich die nötigen Informationen des Körpersystems für die „heute bestmögliche Wirkung“ für meine Klienten, die sich in der Rückmeldung oft 1 : 1 wiederspiegelt. Allein das ist für mich jedes Mal faszinierend und bestärkt mich in meiner Wahrnehmung und all meinem Tun 🙏😊


Zum Beispiel ist es möglich, dass ich eine innerliche Schwere des Klienten - die sich mir sehr deutlich zeigte – aus dem Körper „herausbekomme“, was die Person schon während der KlangMassage als „innerliches Loslassen“ spüren konnte …

-          „wie ein Stein, der von mir abfiel“

-          „ich habe irgendwann innerlich tief ausgeatmet und dann war es weg“

-          „das war ein Gefühl wie so’n ‚plopp‘ – wie ein Stöpsel, der gezogen wurde in der Badewanne und dann ist es weggeflossen“


Auch anfangs starke Verspannungen - verbunden mit Bewegungseinschränkungen - im Schulter-Nacken-Bereich werden durch Klang-Schwingungen gelockert & gelöst, so dass sich dieser Bereich am Ende „viel freier“ anfühlt (Worte der Rückmeldungen).


Wie diese Wirkung "funktioniert", fragst Du Dich?

Stell Dir vor, Du wirfst einen Stein in einen See … dadurch entstehen konzentrische Kreise, die durch das Wasser „wandern“ und an der Oberfläche für eine Weile zu sehen sind.

Nichts anderes geschieht in unserem Körper, wenn ich eine Klangschale anklinge … die entstehende Klang-Schwingung bringt – ähnlich den konzentrischen Kreisen im Wasser – unsere Körperflüssigkeiten in Bewegung. (Der menschliche Körper besteht zu 70 – 80 % aus Wasser.) Diese sorgt dann auf ganz sanfte Weise – ohne die oft bekannten Schmerzen bei Massagen – für die Lockerung in unseren Muskeln und Geweben. Folglich können Schmerzen gelindert oder gar aufgelöst werden und auch evtl. vorherige Bewegungseinschränkungen durch verhärtete Muskulatur sind nun wieder frei möglich.

"Loslassen" geschieht hier auf allen Ebenen - Körper, Geist & Seele.

Gedanken verblassen oder sind komplett weg   →   dies führt dazu, dass wir die damit verbundenen Gefühle ebenfalls loslassen   →   keine Anspannung im Geist = Anspannung im Körper kann sich lösen

 

Sehr oft melden mir die Klienten bei ihrem nächsten Termin (ca. 4 Wochen später) zurück, wie sehr die KlangMassage die nächsten Tage nach Erhalt noch nachgewirkt hat – sie fühlten sich deutlich entspannter, waren gelassener gegenüber den „Dingen“ im Alltag und auch ihre körperlichen Beschwerden (oft Schmerzen im Nacken-Schulter- oder Rückenbereich) waren „auf wundersame Weise“ spürbar gelindert oder gar ganz weg.

 

Doch nicht nur die KlangMassage entfaltet ihre tief entspannende Wirkung auf allen Ebenen – auch eine KlangReise erreicht dies, wie ich in jedem meiner Angebote in der Salzgrotte Lüdenscheid oder sonstigen Kurs-Abenden erleben darf …

Wenn ich dort am Ende der Sitzung in all die entspannten Gesichter blicke, die am liebsten gar nicht von ihren Stühlen oder Matten aufstehen wollen, dann weiß ich, warum und wofür ich das mache, was ich anbiete 😊


In der vergangenen Woche hatte ein Ehepaar eine KlangReise in meiner Praxis gebucht.

Anfangs waren sie beide „neugierig, was auf sie zukommt“, der Mann meinte sogar „… auf was habe ich mich da wohl eingelassen …“

Vor allem er meldete mir am Ende zurück, dass er „richtig tiefenentspannt“ sei. Sein Tag wäre so durchgetaktet gewesen, er hätte nur funktioniert. Die KlangReise war jetzt eine richtige Wohltat für ihn. „Wir sehen uns ganz sicher wieder, das war eine tolle Erfahrung!“

 

Ich könnte noch so vieles hier an wundervollen Erfahrungen & Rückmeldungen schreiben, doch wie ich immer sage & schreibe - es geht einfach nichts über die eigene Erfahrung.

Menschen, die mit Zweifeln oder gar Vorurteilen zu mir kamen, waren am Ende so begeistert von der tiefen Wirkung der Klänge, dass sie heute regelmäßig die KlangMassage für sich nutzen.

Was kann es Schöneres geben? Ich liieebe meine Arbeit einfach 😊

25 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page